Archiv der Kategorie: Housing Area Gelnhausen

Immobilienmakler Gelnhausen

Wer seine Immobilie in Gelnhausen verkaufen möchte sollte den Markt genau kennen. Durch die in der Diskussion stehende Housing Area gibt es große Gefahren für den lokalen Immobilienmarkt. Das geplante Überangebot wird zum Preisverfall auf dem Markt führen. Wer seine Immobilie vor dem großem Überangebot verkaufen möchte sollte mal einen Blick auf diese Seite werfen http://www.Geipel.de

Advertisements

Housing Area in Gelnhausen

Auf einer offenen Veranstaltung am 22.02.2010 in Gelnhausen hat Bürgermeister Stolz die mögliche Bebauung der Housing Area vorgestellt. „Es seien wohl nur erste Ideen aber es gibt bereits 14 Interessenten für diese oder ähnliche Nutzung“, so Stolz.
Der vorgesellte Plan (kein B-Plan, kein Flächennutzungsplan, nur eine „Idee“) sieht vor, dass 5 Wohnblöcke mit ca. 100 Wohnungen stehen bleiben sollen. Im Bereich zum Gewerbegebiet 3 Blöcke und zur Freigerichter Straße 2 Blöcke. Der mittlere Bereich, zwischen den Wohnblöcken soll als Baugebiet für junge Familien ausgewiesen werden. Somit würden hier ca. 70 Bauplätze entstehen die mit einer 1-2 Familienhausnutzung weitere Wohneinheiten schaffen würden. Die Quadratmeterpreise sollen deutlich unter den derzeitigen Preisen in Gelnhausen liegen.
Im Bereich der Straße „Im Galgenfeld“ sollen nach dieser Idee Fachmärkte angesiedelt werden.
Bedenklich ist nur, dass mit der „Idee“ der Nutzung ca. 200 Wohneinheiten entstehen könnten. 100 Wohnungen und je nach Ausbau 100 Einheiten im Wohnhausbereich bei einer 1-2 Familienhausbebauung. Zudem sind derzeit noch 56 Wohnungen im Herzbachweg auf dem Markt (auch ehemalige Kaserne)
Wie viel der Immobilienmarkt in Gelnhausen vertragen kann ist hier wohl eine angebrachte Frage. Es liegen zwei unterschiedliche Gutachten vor. Eines mit der Angabe von 60 Einheiten, ein weiteres mit 120 Einheiten. Mit der vorgelegten „Idee“ wird es aber deutlich mehr als in beiden Gutachten zusammen.
Die Wirkung auf den Markt ist der Preisverfall der Bestandsimmobilien in Gelnhausen und im Umland. Dieser Aspekt scheint aber derzeit niemand zu stören. Leidtragende werden, obwohl es aus der ersten Sicht nicht so aussieht, die Mieter werden. Ebenso natürlich alle Eigentümer von Immobilien. Hierzu folgt eine Musterberechnung in den nächsten Tagen …